TEXT|LIFE of KAWEI •|199– •|95 •|96 •|97 •|98 •|99 •|00 •|01 •|02 •|03 •|04 •|05 •|06 •|2007 •|08 •|09 •|10 •|11 •|2012


BEST OF UNVERÖFFENTLICHT:

Hubert, I miss you! – oder wie weiland 1948 in New York...

Der weltberühmte Fotograf Philippe Halsman lauert im »Big Apple« einem französischen Komiker auf. Trotz zwickend zwackedem Zeitkorsett macht das Pferdegebiss »Fernandel« gute Miene zum charismatischen Mienenspiel. Damit der meist veröffentlichte Fotograf auf den LIFE Covers, Halsman, die mimischen Antworten des Verkörperers des italienischen Pfarrers »Don Camillo« (ein Franzose!) auf Film bannen kann. Da aber der typical Frenchman Fernandel kein Englisch sprach, montierte Halsman einfach irgendwelche Fragen hinterher. Daraus entstand der Bestseller ›The Frenchman‹: Und nun schnell eine Anleihe daran genommen... Unser ExVizekanzler Hubert ist zwar kein Komiker von Weltformat, aber der Fotoblogger des Standard, Matthias Cremer, ist Halsmann mindestens in der Geschwindigkeit des Erfassens ebenbürtig...

Text by kawei (Schriftsteller | see: Books) Fotos by Matthias Cremer (DerStandard)



Hubert, wie beurteilen Sie die zukünftige Zukunft des Bündnisses zur Zukunft nach den zukünftigen Wahlen?

>> see Mathias Cremers PHOTOBLOG

  Hubert, sind Sie froh, dass Sie für Ihre eigene zukünftige Zukunft bereits ein Bündnis mit der Privatwirtschaft geschlossen haben?
>> see Mathias Cremers PHOTOBLOG
 

Hubert, werden Sie auch ohne Blaulicht am Dach Ihres Dienstwagens das Tempo 160 noch ausreichend testen können?


  Hubert, wie würde Ihnen der Gedanke gefallen, wenn Ihnen in einem Gegenverkehrsbereich der Autobahn jemand mit Tempo 160 entgegenkäme? >> see Mathias Cremers PHOTOBLOG
  Hubert, eine letzte Frage: Wen würden Sie unter Garantie bei Tempo 160 sicher nie ans Steuer lassen? >> see Mathias Cremers PHOTOBLOG


Die Fragen stellte diesmal nicht Österreichs
grösster Historiker...
[Foto: Conny de Beauclair]

 


Und nun ahnen wir auch, was Hubert auf die Idee
mit Tempo 360 gebracht haben könnte.